Darum macht die Fantasy Bundesliga mehr Spaß

Nicht nur in den USA ist Fantasy Fußball beliebt. Auch in Deutschland gewinnt die Fantasy Bundesliga immer mehr Aufmerksamkeit und ist mittlerweile beliebter als ein 08/15 Fußball-Manager-Spiel. Warum das so ist, wie die Fantasy Bundesliga funktioniert und was es zu gewinnen gibt, erfahren Sie in unserem Beitrag.

Aufbau der Fantasy Bundesliga

Die Fantasy Bundesliga ist eine Kombination aus einem Fußball-Manager-Spiel und Online Sportwetten. Durch die Aussicht auf echte Gewinne ist bei der Fantasy Bundesliga immer noch ein besonderer Nervenkitzel dabei. Sind Sie schon neugierig geworden? Dann werden wir Ihnen gerne erklären, wie das Prinzip der Fantasy Bundesliga funktioniert.

Die Anmeldung

Um überhaupt bei der Fantasy Bundesliga teilnehmen zu können, muss eine Anmeldung beim Anbieter erfolgen. Diese Registrierung ist unverbindlich und nicht wirklich kompliziert. Das Prozedere ist in kurzer Zeit erledigt. Nun kann es zur Anmeldung in der gewünschten LIga kommen. Hierfür ist ein kleiner Geldbetrag auf dem Nutzerkonto erforderlich. Warum das so ist? Jeder Teilnehmer zahlt in den Preispool der Liga ein. Aus diesem Pool werden später an die bestplatzierten Mannschaften der Liga ausgezahlt. Die Chance ist also sehr hoch, am Ende der Saison große Gewinne einzufahren.

Wählen der Liga

Ist die Anmeldung geglückt, geht es nun zur Auswahl der Liga. Jede Liga unterscheidet sich in einigen Punkten voneinander, es ist also wirklich für jeden Fußballfreund etwas passendes dabei. Es kann mit oder ohne Teilnahmegebühr gespielt und die Verweildauer in der Liga (saisonal oder nur für einen Spieltag) kann gewählt werden. Hier gibt es noch mehr Auswahlkriterien, um die passende LIga zu finden. Beim Fantasy Fußball kann sogar eine eigene Liga erstellt werden, in der man gegen die Mannschaften von Freunden antreten kann.

Das Team

Es ist an der Zeit, das Team zusammenzustellen. Je nach Liga gibt es ein vorgegebenes Budget, mit dem Spieler gekauft werden können. Hier ist nun Geschick und Strategie gefragt. Mit welchen Spielern wird der Sieg gelingen?

Ist das Team komplett, wird es zum jeweiligen Turnier oder Spiel losgeschickt. Nun heißt es abwarten, ob die Taktik aufgeht und das Team dem Gegner überlegen ist. Ist der Spieltag zu Ende, werden die Punkte nach einem speziellen System verteilt.

Faszination Fantasy Bundesliga

Natürlich ist aller Anfang schwer, auch im Fantasy Fußball. Glück spielt bei jedem Turnier auch eine rolle, doch ausschlaggebend ist doch die richtige Auswahl der Spieler und die passende Strategie. Was zu Anfang ein bisschen kompliziert klingt, ist jedoch mit ein bisschen Geduld zu erlernen. Je öfter gespielt und eine passenden Mannschaft zusammengestellt werden muss, werden neue Erfahrungen dazu gewonnen. Vor allem aus einer Niederlage kann man viel lernen und so beim nächsten Spieltag seine Konkurrenz abhängen.

Ein weiterer Pluspunkt beim Fantasy Fußball: in den verschiedenen Communities und Foren kann man sich mit anderen Teilnehmern austauschen und sich vielleicht gegenseitig ein paar Tipps und Kniffe bei der Auswahl und Aufstellung der Mannschaft verraten.

Alles in allem ist die Fantasy Bundesliga vielschichtiger als ein herkömmlicher Fußball-Manager. Vor allem die zu erwartenden Gewinne machen aus diesem Spiel ein ganz besonderes Erlebnis.